Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Vermisster Patient betrunken an Bahnhaltestelle gefunden

An einer Bahnhaltestelle in Ainring konnte die Freilassinger Bundespolizei am Montagnachmittag einen 72-jährigen vermissten Patienten in Gewahrsam nehmen.

Einem Mitarbeiter der Bahn ist der 72-Jährige, der offensichtlich betrunken war, aufgefallen. Er verständigte die Polizei. Es stellte sich heraus, dass der 72-Jährige bereits vom Pflegepersonal des Kreiskrankenhauses in Bad Reichenhall vermisst wurde, meldete die Polizei.

Der Pensionist, der zuvor wegen einer Kopfverletzung in der Klinik stationär aufgenommen wurde, konnte noch am selben Nachmittag seinen behandelnden Ärzten übergeben werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.10.2019 um 09:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/vermisster-patient-betrunken-an-bahnhaltestelle-gefunden-59259424

Kommentare

Mehr zum Thema