Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Verteidigungsminister Kunasek besucht Schwarzenberg Kaserne

Am Donnerstag besuchten Bundespräsident Van der Bellen und Verteidigungsminister Kunasek die Truppe am Übungsplatz Hochfilzen in Tirol. Militärkommando Salzburg
Am Donnerstag besuchten Bundespräsident Van der Bellen und Verteidigungsminister Kunasek die Truppe am Übungsplatz Hochfilzen in Tirol.

Nach einem gemeinsamen Besuch mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen in Hochfilzen, wo gerade die Übung "Capricorn 2018" über die Bühne geht, legte Verteidigungsminister Mario Kunasek in der Schwarzenberg Kaserne in Salzburg einen Halt ein.

In Salzburg stattete der Verteidigungsminister am Freitag gemeinsam mit FPÖ-Landesobfrau Marlene Svazek dem Heereslogistikzentrum in der Schwarzenberg Kaserne einen Besuch ab.

550 Soldaten bei „Capricorn 2018“ in Hochfilzen

Am Donnerstag besuchten Bundespräsident Van der Bellen und Verteidigungsminister Kunasek die Truppe am Übungsplatz Hochfilzen in Tirol. Dort findet vom 5. bis 16. März die internationale Übung "Capricorn 2018" statt. Aus Österreich nehmen rund 280 Soldaten an dem Ausbildungsvorhaben für Gebirgstruppen teil. 270 weitere kommen aus Deutschland, Belgien, Bulgarien, Polen, Slowenien, Tschechien und den USA.

Aufgerufen am 17.12.2018 um 01:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/verteidigungsminister-kunasek-besucht-schwarzenberg-kaserne-57988612

Kommentare

Mehr zum Thema