Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Viele Teilnehmer beim 34. Mondseelauf

Auch Lokalmatador und Skisprungweltmeister Andi Goldberger ging wieder an den Start. FMT-Pictures/BM
Auch Lokalmatador und Skisprungweltmeister Andi Goldberger ging wieder an den Start.

Hunderte Teilnehmer, vom Hobbyläufer bis zum Profisportler, stellten sich dem 34. Mondseelauf- Halbmarathon am Sonntag. Mit dabei auch wieder Lokalmatador Andi Goldberger.

Gestartet wurde der Halbmarathon in Oberösterreich am Marktplatz Mondsee, von wo sich die Sportler am schnellsten Weg in Richtung Ufer des Mondsees begaben. Diesem folgte das Teilnehmerfeld etwa zweieinhalb Kilometer bis Schwarzindien.

Mondseelauf entlang der Drachenwand

Die Strecke führte dann Richtung Süden zum Highlight des Kurses: Die Panoramaroute entlang der steilen Drachenwand. Die beeindruckende Felswand ist ein zusätzlicher Motivator und begleitete die Teilnehmer des Mondseelaufes bis zum Wendepunkt der Strecke. Von dort ging es in umgekehrter Richtung – aber auf anderer Strecke – wieder zurück zum Start- und Zielbereich.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.04.2021 um 06:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/viele-teilnehmer-beim-34-mondseelauf-47405266

Kommentare

Mehr zum Thema