Jetzt Live
Startseite Grenznah
Schwanenstadt

17-jähriger Mountainbiker stirbt bei Crash in OÖ

Bursch erliegt im Krankenhaus seinen Verletzungen

Fahrrad Sturz Unfall PIXABAY
Der Lenker des Kastenwagens hatte den 17-Jährigen beim Abbiegen übersehen. (SYMBOLBILD)

Bei einer Kollision mit einem Kastenwagen in Schwanenstadt (Bez. Vöcklabruck) ist ein 17-jähriger Mountainbiker ums Leben gekommen. Er wurde noch reanimiert, verstarb jedoch im Krankenhaus.

Der 17-Jährige wollte auf seinem Mountainbike links abbiegen und wurde dabei von dem Lenker eines entgegenkommenden Kastenwagens übersehen.

Mountainbiker am Unfallort reanimiert

Es kam zum Frontalcrash und der Jugendliche wurde zunächst auf die Windschutzscheibe und dann auf den Radweg geschleudert. Er wurde am Unfallort noch reanimiert, erlag jedoch dann im Klinikum Vöcklabruck seinen Verletzungen. Der 21-jährige Lenker des Kastenwagens blieb unverletzt, wie die Polizei mitteilt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 17.05.2022 um 03:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/voecklabruck-17-jaehriger-mountainbiker-stirbt-bei-crash-115425301

Mehr zum Thema