Jetzt Live
Startseite Grenznah
Vöcklabruck

Nachbarin rettet 66-Jähriger das Leben

Haustür, Türschloss, Wohnungstür, SB BILDERBOX/SYMBOLBILD
Die Nachbarin konnte die Wohnung nicht aufschließen, das der Shclüssel innen angesteckt war.

Einer aufmerksamen Nachbarin verdankt eine 66-Jährige in Vöcklabruck ihr Leben. Nachdem sich die beiden Frauen zwei Tage lang nicht gesehen hatten, alarmierte diese die Polizei. Die 66-Jährige lag kaum ansprechbar in ihrer Wohnung am Boden.

Die Nachbarin meldete sich am Mittwochnachmittag bei der Polizei, dass sie die 66-Jährige zwei Tage lang nicht gesehen habe und der Wohnungsschlüssel innen angesteckt sei, so dass sie die Tür nicht öffnen könne.

Vöcklabruck. Schlüsseldienst öffnet Wohnung

Ein angeforderter Schlüsseldienst öffnete daraufhin die Tür zur Wohnung der Frau. Die 66-Jährige lag verletzt und etwas unterkühlt am Boden, berichtet die Polizei in einer Presseaussendung. Sie sei kaum ansprechbar gewesen. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde sie in das Salzkammergutklinikum Vöcklabruck gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.11.2019 um 04:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/voecklabruck-nachbarin-rettet-66-jaehriger-das-leben-69972022

Kommentare

Mehr zum Thema