Jetzt Live
Startseite Grenznah
Vöcklamarkt

Junger Raser mit 125 km/h im Ortsgebiet

Tempo 50, Ortsgebiet, SB BILDERBOX
Statt der erlaubten 50 km/h war der 18-Jährige mit bis zu 125 km/h unterwegs. (SYMBOLBILD)

Satte 75 km/h zu schnell unterwegs war ein Probeführerscheinbesitzer in der Nacht auf Sonntag in Vöcklamarkt (Bez. Vöcklabruck) im benachbarten Oberösterreich. Er bemerkte zudem nicht, dass ihn eine Polizeistreife verfolgte.

Der 18-Jährige raste laut Polizei unter anderem durch die Ortsgebiete von Vöcklamarkt und Möräsing. In Vöcklamarkt beschleunigte er gar auf 125 km/h. Damit war er 75 km/h schneller als erlaubt. „Aufgrund Nebel und der dadurch schlechten Sicht und der rasanten Fahrweise entging offensichtlich dem Lenker, dass er bereits von einer Polizeizivilstreife verfolgt wurde“, heißt es in einer Polizeiaussendung am Montag. Der junge Pkw-Lenker wurde angehalten und wegen mehrerer Übertretungen angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 07:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/voecklamarkt-junger-raser-mit-125-km-h-im-ortsgebiet-79035757

Kommentare

Mehr zum Thema