Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

?Volkspolizei? ohne Führerschein

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein staunten am Donnerstag nicht schlecht, als ein Original Streifenfahrzeug der Volkspolizei der DDR mit Blaulichtanlage, Aufschrift und Wappen auf der Straße unterwegs war.

Bei der anschließenden Kontrolle legte der 26-jährige Fahrer einen Führerschein und Reisepass der russischen Föderation vor. Eine Fahndungsüberprüfung ergab, dass gegen ihn wegen eines Geschwindigkeitsverstoßes ein Fahrverbot bestand. Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis musste der Russe 1000 Euro Sicherheitsleistung hinterlegen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 05:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/volkspolizei-ohne-fuehrerschein-59259658

Kommentare

Mehr zum Thema