Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Wem gehört dieser Hund?

Dieser arme Tropf sucht seinen Besitzer. Tierschutzverein München
Dieser arme Tropf sucht seinen Besitzer.

Ein Schäferhund-Mischling, der vergangenen Samstag alleine aus einem Zug ausstieg, sucht noch immer nach seinem Besitzer.

Der Hund weilt derzeit beim Tierheim München – der Verein bittet mit folgendem Gesuch um Hinweise:

„Am Samstag den 23. November stieg ein hellbrauner, gepflegt wirkender Schäferhund-Mischling mit hellblauem Halsband und hellblauer, hängender Leine etwa um 17 Uhr auf dem Münchner Hauptbahnhof, Gleis 6, aus einem Zug aus Salzburg aus. Nach unseren Recherchen könnte es sich um den Regional-Express Nr. 79032 handeln, der um 15.09 in Salzburg weggefahren ist und um 17.17 Uhr auf Gleis 6 in München ankam. Was wir nicht wissen: Kommt der Hund direkt aus Salzburg oder ist er auf der Fahrtstrecke zugestiegen. Der Zug hält an diesen Bahnhöfen: Salzburg Hbf - Freilassing - Teisendorf - Traunstein – Bergen(Oberbayern) – Übersee - Bernau am Chiemsee - Prien am Chiemsee - Bad Endorf - Rosenheim - Großkarolinenfeld - Ostermünchen – Aßling (Oberbayern) - Grafing Bahnhof - München Ost - München Hbf. Wir bitten alle Tierfreunde um Hilfe für den armen Tropf, der keine Steuermarke trägt und auch nicht gechipt ist, durch Teilen des Aufrufes. Wir hoffen sehr, dass er mit Eurer Hilfe wieder nach Hause zu findet. Falls jemand etwas beobachtet hat, bitten wir um Kontaktaufnahme zu unserer Tier-Vermisstenstellt unter Telefon 089 921000-22 oder unter der Mobilfunknummer 0157 73089068. Vielen Dank!"

Aufgerufen am 21.05.2019 um 12:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/wem-gehoert-dieser-hund-44342809

Kommentare

Mehr zum Thema