Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Wildschweine im Alzkanal verendet

Ganze zwölf Wildschweine sind am Donnerstagnachmittag im Alzkanal bei Altötting kläglich verendet. Einsatzkräfte der Feuerwehren Burgkirchen und Mehring sowie der Wasserwacht Burghausen versuchten noch die Tiere lebend zu retten, allerdings ohne Erfolg.

Letztendlich konnte kein Tier lebend gerettet werden, berichtet die Presseagentur Aktivnews. Wie die Tiere in den Kanal gekommen waren, ist nicht bekannt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 05.03.2021 um 06:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/wildschweine-im-alzkanal-verendet-59262100

Kommentare

Mehr zum Thema