Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Wohnen neben der Piste: Kitzbühel fast dreimal so teuer wie Liezen

Wohnen in Zell am See neben der Piste ist fast doppelt so billig wie in Kitzbühel. balloonalpsZugschwert
Wohnen in Zell am See neben der Piste ist fast doppelt so billig wie in Kitzbühel.

Wer sich eine Wohnung in den wichtigsten Skigebieten des Landes kauft, muss dafür zwischen 2.560 Euro und 6.290 Euro pro Quadratmeter hinblättern. Letzteres fällt, wenig überraschend, im Nobelwintersportort Kitzbühel an.

Um gut ein Drittel davon wohnt man bereits im günstigsten Gebiet, im steirischen Liezen.

Die Kaufpreise in den 10 Bezirken mit den meisten Übernachtungen in der Wintersaison 2015/16 im Überblick./immowelt Salzburg24
Die Kaufpreise in den 10 Bezirken mit den meisten Übernachtungen in der Wintersaison 2015/16 im Überblick./immowelt

Zell am See wichtigster Wintersportort Österreichs

Im wichtigsten Wintersportort des Landes, Zell am See mit über 6 Millionen Nächtigungen in der Wintersaison, sind es 3.650 Euro für den Quadratmeter, rechnete am Mittwoch das Immobilienportal immowelt.at vor.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 10:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/wohnen-neben-der-piste-kitzbuehel-fast-dreimal-so-teuer-wie-liezen-57210202

Kommentare

Mehr zum Thema