Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Zimmerbrand in Seniorenstift in Ainring: Großalarm

Ein Zimmerbrand ist am Mittwoch gegen 6 Uhr im Seniorenstift Mozart in Ainring bei Freilassing ausgebrochen. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften rückte aus.

Der Hausmeister des Seniorenstifts Ainring bemerkte am Mittwoch gegen 6 Uhr den Brand in einem Appartement des Hauses und schlug Alarm.

Daraufhin wurden die freiwilligen Feuerwehren aus Ainring,  Mitterfelden und Freilassing  sowie zahlreiche Rettungskräfte und ein Notarzt alarmiert.

Rauchgas: Wohnung evakuiert

Die Feuerwehrleute konnten nur unter schweren Atemschutz in das betroffene Appartement vordringen um das Feuer, das in der Küche ausgebrochen war, zu löschen.

Die Wohnungen über der Brandwohnung mussten auf Grund der Rauchgase sicherheitshalber evakuiert werden.

Keine Verletzten bei Brand in Seniorenstift

Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Insgesamt standen 70 Kräfte der umliegenden Feuerwehren im Einsatz. Die Brandursache sowie die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.10.2019 um 07:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/zimmerbrand-in-seniorenstift-in-ainring-grossalarm-59255908

Kommentare

Mehr zum Thema