Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Zivilcourage wird mit 150 Euro belohnt

Zwei Jugendliche wurden am Donnerstag von der Polizeiinspektion Rosenheim für ihre Hilfeleistung belohnt.

Die zwei Jugendlichen halfen Ende November einer 83-jährigen Frau aus Stephanskirchen. Die Seniorin irrte bei Minusgraden ziellos umher und fand nicht mehr nach Hause. Die Burschen nahmen sich der Dame an und brachten sie zum Pfarrer. Er kannte die Frau und brachte sie sicher nach Hause.

Nun wurden die zwei Jugendlichen für ihre Hilfsbereitschaft belohnt. Die Polizeiinspektion Rosenheim schenkte ihren jeweils 150 Euro und bedankte sich herzlich bei ihnen.

Eine schöne Weihnachtsgeschichte - Und ein Vorbild nicht nur für Jugendliche.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.07.2019 um 10:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/zivilcourage-wird-mit-150-euro-belohnt-59260792

Kommentare

Mehr zum Thema