Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Zug kollidierte in Perg mit Lkw: Elfjähriges Mädchen verletzt

Ein Zug ist Dienstagnachmittag in Perg mit einem Lastwagen kollidiert. Der 53-jährige Lkw-Lenker hatte das Schienenfahrzeug übersehen, der Triebwagenführer konnte trotz sofortiger Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten.

Im Zug saßen 57 Schüler, ein elfjähriges Mädchen wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt. Das teilte die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung mit. Der Lkw-Fahrer wollte die Gleise der Donauuferbahn überqueren und bemerkte den von links kommenden Triebwagen nicht. Der Laster wurde mehr als 20 Meter weit mitgeschleift und völlig demoliert. Auch das Schienenfahrzeug und der Bahnkörper wurden schwer beschädigt. Die Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 11:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/zug-kollidierte-in-perg-mit-lkw-elfjaehriges-maedchen-verletzt-59283793

Kommentare

Mehr zum Thema