Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Zwei Fußgänger angefahren: Unfalllenker meldete sich

Ein Unbekannter fuhr Samstagnacht in Bad Schallerbach (Bezirk Grieskirchen) zwei Fußgängerinnen nieder und beging anschließend Fahrerflucht.

Ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker fuhr am Samstag um 02:30 Uhr im Ortsgebiet von Bad Schallerbach von der Welser Straße kommend in Richtung Wallern an der Trattnach bzw.in Richtung Eferding.

Lenker fuhr zwei Fußgängerinnen nieder

Nach dem der Pkw-Lenker  nach rechts in die Grieskirchner Landesstraße abgebogen war, stieß er die auf dem dortigen Schutzweg befindlichen Fußgängerinnen im Alter von 43 und 29 Jahren nieder und fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Eferding bzw Wallern.

Lenker meldete sich am Tag danach

Bei dem Verkehrsunfall wurden die beiden Frauen aus Schallerbach und Oberhaid verletzt und nach Erstversorgung durch Notarzt in das Krankenhaus Grieskirchen gebracht.

Der Autolenker hat sich schließlich Samstagvormittag bei der Polizei gemeldet. Der 25-Jährige gab an, er hätte vom Unfall nichts bemerkt. Eine der beiden Frauen erlitt Brüche, die zweite wurde leichter verletzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 11:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/zwei-fussgaenger-angefahren-unfalllenker-meldete-sich-59248069

Kommentare

Mehr zum Thema