Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Zwei Hubschrauber suchen vermissten Polen

Am Jenner wurde ein polnischer Skifahrer von seinen Kollegen Sonntagnachmittag als vermisst gemeldet. Zwei Hubschrauber suchten nach ihm.

Eine 15-köpfige Skifahrer-Gruppe aus Polen war am Sonntag am Jenner unterwegs. Als sie am frühen Nachmittag einen Kollegen vermissten, alarmierten sie die Polizei. Die Bergwacht und Polizei machten sich auf die Suche nach dem Vermissten und fanden Spuren abseits der Pisten. Die Spuhren führten vom Mitterkaser über einen steilen Graben talabwärts.

Pole wieder aufgetaucht

Die Einsatzkräfte gingen davon aus, dass der Pole verletzt sei und forderten zwei Hubschrauber an. Nach knapp drei Stunden kam der Pole plötzlich bei der Talstation an. Er hatte leichte Verletzungen an seiner Hand. Unklar ist ob die verfolgten Spuren wirklich die vom Vermissten waren.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 12:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/zwei-hubschrauber-suchen-vermissten-polen-59319067

Kommentare

Mehr zum Thema