Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Zwei Kinder von Auto angefahren und verletzt

Zwei siebenjährige Buben sind am Mittwoch in Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf) in Oberösterreich von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Zum Unfall kam es, als die Kinder die Fahrbahn überqueren wollten. Das teilte die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Donnerstag in einer Presseaussendung mit.

Buben beim Überqueren der Straße von Auto erfasst

Zu dritt waren die Volksschüler auf dem Heimweg von der Schule und gingen am linken Fahrbahnrand. Rund 20 Meter entfernt sahen sie auf der anderen Straßenseite die Schwester eines der Buben und wollten zu ihr laufen. Beim Überqueren wurden zwei der drei Siebenjährigen von einem daherkommenden Auto erfasst. Sie wurden auf die Fahrbahn geschleudert und verletzt. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 06:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/zwei-kinder-von-auto-angefahren-und-verletzt-59284153

Kommentare

Mehr zum Thema