Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall auf B305 bei Ruhpolding

Auf der B305 zwischen Ruhpolding und Reit im Winkel ereignete sich am Sonntag gegen Mittag ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Biker schwer verletzt wurden.

Eine Gruppe von vier Motorradfahrern war von Seegatterl kommend Richtung Ruhpolding auf der B305 unterwegs. Bei einem Parkplatz wollte einer der Motorradfahrer eine Pause machen und bog links ab.

Motorradfahrer übersah Kollegen

Einer der Motorradfahrer übersah seinen abbiegenden Kollegen und fuhr von hinten auf sein Fahrzeug auf. Dabei stürzten beide Lenker auf die Fahrbahn und erlitten schwere Verletzungen.

Die Schwerverletzten wurden ins Spital nach Traunstein gebracht

Zwei Rettungswägen aus Ruhpolding und aus Traunstein sowie der Notarzthubschrauber Christophorus 4 aus dem benachbarten Tirol versorgten die beiden Schwerverletzten und brachten sie anschließend ins Krankenhaus nach Traunstein.

Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang. An beiden Motorrädern entstand Totalschaden von mehreren Tausend Euro. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 05:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/zwei-schwerverletzte-bei-motorradunfall-auf-b305-bei-ruhpolding-59256727

Kommentare

Mehr zum Thema