Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Zwei Schwerverletzte bei Skiunfall am Dachstein

Die beiden Schwerverletzten wurden mit Rettungshubschraubern in die umliegenden Spitäler geflogen. APA/GEORG HOCHMUTH
Die beiden Schwerverletzten wurden mit Rettungshubschraubern in die umliegenden Spitäler geflogen.

Schwer verletzt wurden am Samstag zwei Wintersportler bei einem Unfall auf der Piste im Skigebiet Dachstein West-Zwieselalm im Gemeindegebiet von Gosau (Bezirk Gmunden) in Oberösterreich.

Ein 58-jähriger Mann aus Vorchdorf und ein 27-Jähriger aus Weng im Innkreis stießen kurz nach Mittag frontal zusammen. Durch den Aufprall wurden beide in den Graben einer Schneelanze neben der Piste geschleudert.

Skifahrer nach Kollision bewusstlos

Die Skifahrer blieben bewusstlos liegen. Zeugen setzten die Rettungskette in Gang und leisteten Erste Hilfe. Die beiden Schwerverletzten wurden mit dem Notarzthubschrauber in umliegende Krankenhäuser geflogen.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 12:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/zwei-schwerverletzte-bei-skiunfall-am-dachstein-57792940

Kommentare

Mehr zum Thema