Jetzt Live
Startseite Grenznah
Bayern

Zwei Verletzte bei Crash in Marktschellenberg

31-Jähriger fährt 82-Jähriger auf

Auf der B305 kurz nach der Ortsausfahrt Marktschellenberg (Lkr. BGL) in Bayern hat sich Dienstagnachmittag ein heftiger Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Die beiden einheimischen Fahrer wurden dabei verletzt.

Wie das bayerische Rote Kreuz berichtet, fuhr ein 31-jähriger Einheimischer mit seinem Pkw kurz nach dem Ortsausgang Marktschellenberg auf das Auto einer 82-jährigen Frau aus Bischofswiesen auf. Durch den Zusammenstoß wurden der Mann mittelschwer und die Pensionistin leicht verletzt.

Beide Verletzten wurden von den Rettungskräften erstversorgt und ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf und leiteten den restlichen Verkehr wechselseitig an der blockierten Spur vorbei. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 10.07.2020 um 02:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/zwei-verletzte-bei-crash-in-marktschellenberg-89018581

Kommentare

Mehr zum Thema