Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Grödig: 20-Jähriger rast mit 101km/h (!) durch Ortsgebiet

Ein 20-jähriger Bursch raste am Donnerstag mit seinem Auto mit unglaublichen 101 km/h durch das Ortsgebiet von Grödig (Flachgau).

Der 20-Jährige aus der Steiermark war auf der L104 von Grödig kommend Richtung Eichet im Flachgau unterwegs. Eine Polizeistreife blitze den jungen Autolenker im Ortsgebiet von Grödig und stellte eine Geschwindigkeit von exakt 101km/h fest.

Polizei nimmt an Ort und Stelle Führerschein ab Der Autolenker war noch im Besitz eines Probeführerscheins, der ihm an Ort und Stelle von den Beamten der Polizei abgenommen wurden. Nun darf der junge Mann mit einer Anzeige rechnen.

(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 18.07.2019 um 05:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/groedig-20-jaehriger-rast-mit-101km-h-durch-ortsgebiet-59241796

Kommentare

Mehr zum Thema