Jetzt Live
Startseite Salzburg
Autofahrer aufgepasst!

Tipps gegen hohe Spritkosten

So spart ihr am meisten Geld beim Tanken

tanken, SB dpa/dpaweb/dpa/A3216 Peter Kneffel
Durch die eigene Fahrweise kann der Tankstopp hinausgezögert werden. (SYMBOLBILD)

Die Corona-Krise ließ die Spritpreise auf ein Niveau von vor 15 Jahren sinken. Dennoch gilt: Wer wenig Benzin oder Diesel verbraucht, kommt immer noch am günstigsten davon. Wir haben für euch Tipps für spritsparendes Fahren.

Mussten Autofahrer zu Höchstzeiten im Jahr 2012 im Schnitt satte 73 Euro für eine 50-Liter-Füllung ihres Superbenzintanks ausgeben, wie eine Auflistung des ÖAMTC zeigt, sind es tagesaktuell in der Stadt Salzburg gerade einmal 52 Euro.

 

Montags kurz vor Mittag tanken

Wer ein paar wichtige Tipps beachtet, kann seinen durchschnittlichen Spritverbrauch deutlich senken und so seine Kosten möglichst niedrig halten.

Wichtig zu wissen: Die Kraftstoffpreise dürfen nur einmal täglich erhöht werden und zwar um 12 Uhr. Der ÖAMTC rät deshalb dazu, kurz vor Mittag zu tanken. Am günstigsten sei es zudem am Sonntag und am Montag. Zum Wochenende hin würden die Preise tendenziell steigen. Tankstellen in der Nähe von Autobahnen hätten außerdem die höchsten Preise.

 

Wichtige Tipps zum spritsparenden Fahren

  • Nach dem Start nicht sofort Vollgas losfahren: Im kalten Zustand braucht der Motor mehr Kraftstoff. Deshalb sollte man schonend auf Betriebstemperatur warm fahren
  • Vorausschauend und möglichst konstant fahren: Beschleunigungsphasen nur so lange wie erforderlich, bei konstanter Fahrt benötigt das Fahrzeug weniger Sprit
  • Vermeidet unnötige Schaltvorgänge. Gänge, wenn möglich, überspringen
  • Im höchstmöglichen Gang fahren
  • Rollphasen nutzen
  • Im Stand Motor abschalten, jedoch bei kurzen Wartezeiten zahlt sich das nicht immer aus, da der Verschleiß beim Neustart größer sein kann
  • Klimaanlage und Tempomat sinnvoll einsetzen
  • Reifendruck regelmäßig kontrollieren, zu geringer Reifendruck erhöht den Verschleiß und treibt den Spritverbrauch in die Höhe.
  • Keine unnötigen Lasten mitführen, Dachboxen nur bei Bedarf verwenden
  • Das Auto regelmäßig warten
 
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 07:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/guenstig-tanken-tipps-gegen-hohe-spritkosten-92030887

Kommentare

Mehr zum Thema