Jetzt Live
Startseite Salzburg
Alarmstufe Rot

Massiver Hackerangriff auf Palfinger

Globale Cyber-Attacke gegen Salzburger Firma

Palfinger APA/BARBARA GINDL/Symbolbild
Ein Großteil der weltweiten Palfinger Standorte sei von der Cyber-Attacke betroffen. (SYMBOLBILD)

Beim börsennotierten Kranarmhersteller Palfinger herrscht derzeit Alarmstufe Rot. Die Gruppe meldete am Montagvormittag einen großangelegten globalen Cyber-Angriff. Ein Großteil der weltweiten Standorte sei demnach aktuell betroffen, meldete die Salzburger Firma mit Sitz in Bergheim (Flachgau).

Bergheim

Laut Meldung des Salzburger Unternehmens sei die IT-Infrastruktur derzeit gestört. Das genaue Ausmaß und die Dauer des Angriffs, sowie dessen Folgen, seien aktuell noch nicht abschätzbar. An der Lösung des Problems werde "intensiv gearbeitet", betont das Unternehmen in einer Aussendung.

SALZBURG24 wird weiter berichten!

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 19.05.2021 um 01:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/hackerangriff-auf-palfinger-98863798

Kommentare

Mehr zum Thema