Jetzt Live
Startseite Salzburg
Verkehrskontrollen

Pkw-Lenker braust mit 97 km/h durch Hallein

Polizei zieht Raser und Alkolenker aus Verkehr

SB: Raser, Rasen APA
Mit 97 km/h fuhr ein Pkw-Lenker durch das Ortsgebiet von Hallein. (SYMBOLBILD)

Raser und Alkolenker zog die Polizei bei Verkehrskontrollen Donnerstagabend in der Stadt Salzburg und Hallein (Tennengau) aus dem Verkehr. Unter anderem brauste ein Pkw-Lenker mit 97 km/h durch das Ortsgebiet von Hallein.

Salzburg, Hallein

Teils eklatante Geschwindigkeitsübertretungen stellten die Polizisten bei Kontrollen in Hallein fest. Besonders herausstachen ein Lenker aus Hallein und ein Fahrer aus Deutschland, die mit 165 bzw. 151 km/h bei erlaubten 100 km/h unterwegs waren.

Radfahrer fährt in Schlangenlinien

In der Stadt Salzburg wurde eine Streife auf einen 32-jährigen Radfahrer aufmerksam, der in Schlangenlinien den Ignaz-Rieder-Kai entlangfuhr. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,24 Promille. Die Verkehrsteilnehmer werden angezeigt, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.05.2022 um 11:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/hallein-raser-mit-97-km-h-im-ortsgebiet-unterwegs-121271410

Kommentare

Mehr zum Thema