Jetzt Live
Startseite Salzburg
Dreist!

Handtasche aus Schlafabteil gestohlen

Dieb lässt "höheren Bargeldbetrag" mitgehen

symb_handtasche PIXABAY
Eine Handtasche samt Bargeld wurde einer Frau im Schlafabteil eines Zuges gestohlen. (SYMBOLBILD)

Zu einem dreisten Diebstahl kam es letzte Nacht in einem Zug zwischen Salzburg und Bregenz: Einer 35 Jahre alten Frau wurde eine Handtasche samt Bargeld aus dem Schlafabteil gestohlen, teilte die Polizei am Montagmorgen mit.

Demnach kam es kurz nach Mitternacht "zu einem Einbruchsdiebstahl in ein Schlafabteil eines Wagons", heißt es in einer Aussendung. Dabei wurde einer Österreicherin eine Handtasche gestohlen, in der sich "ein höherer Bargeldbetrag befand".

Die besagte Tasche konnte schließlich auf einer Toilette aufgefunden werden – jedoch ohne Bargeld.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.10.2021 um 01:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/handtasche-aus-zug-schlafabteil-gestohlen-110391196

Kommentare

Mehr zum Thema