Jetzt Live
Startseite Salzburg
Blick aufs Infektionsgeschehen

Jeden Tag rund 2.000 Neuinfektionen in Salzburg

Tausende aktuell in Corona-Quarantäne

symb_corona symb_coronavirus Pixabay
4,7 Prozent der Salzburger:innen haben aktuell eine bestätigte Covid-19 Infektion.  (SYMBOLBILD)

Mehr als 26.000 Menschen in Salzburg sind aktuell mit Corona infiziert. Das gab die Landesstatistik am Donnerstag bekannt. Damit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz in Salzburg wieder leicht. Seit Jänner werden täglich im Durchschnitt 2.000 Neuinfektionen pro Tag gemeldet.

4,7 Prozent der Salzburger:innen haben aktuell eine bestätigte Covid-19 Infektion.

Aktuelle Corona-Lage in Salzburg

  • 26.187 aktiv infizierte Personen (Stand: 24. März 2022)
  • 262.533 Infektionen seit Beginn der Pandemie im Februar 2020, rund 60 Prozent allein seit Jänner 2022
  • 7-Tage-Inzidenz: 3.102,9 in Salzburg, 3.424,3 österreichweit
  • Seit Anfang Jänner gab es durchschnittlich fast 2.000 Neuinfektionen pro Tag
  • 114 Covid-Patient:innen in den Spitälern, acht davon auf den Intensivstationen
  • 875 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid bisher
  • Reproduktionszahl: 1,06
  • 7-Tage-Inzidenz der Bezirke: Flachgau (3.674,2), Stadt Salzburg (3.333,2), Tennengau (3.245,2), Pongau (2.606,3), Lungau (2.356,6), Pinzgau (2.225,2).

Viele Menschen in Salzburg in Quarantäne

Landesstatistiker Filipp betont: "Wir befinden uns nach wie vor in einer sehr angespannten Lage. Die vielen Infektionen bedeuten einfach, dass viele in Quarantäne sind und bei der Arbeit fehlen." Deshalb sei auch bei derzeit sinkenden Zahlen Vorsicht geboten. Eine Prognose über das weitere Infektionsgeschehen sei schwierig.

"Hoffnung gibt die bereits hohe Zahl an Genesenen, durch die ein gewisser Sättigungseffekt eintreten könnte, und auch die wärmeren Temperaturen, also saisonale Effekte. Aber auch die neuen, verschärften Maßnahmen werden sich zeitversetzt positiv auswirken", so Filipp.

Jeden Tag rund 2.000 Neuinfektionen

Seit Jahresbeginn ist das Niveau der Neuinfektionen, mit im Durchschnitt fast 2.000 Fällen täglich, anhaltend hoch. "Seit Beginn der Pandemie wurden mehr als 260.000 positive Fälle registriert, rund 60 Prozent davon, in diesem Jahr. Fast 50 Prozent aller schulpflichtigen Kinder wurden 2022 bereits positiv getestet", sagt Filipp.

symb_quarantäne PIXABAY
(SYMBOLBILD)

Wie ihr vorzeitig aus der Quarantäne kommt

Erst ab Freitag gelten in Salzburg die neuen Corona-Maßnahmen. So wird es möglich sein, die Quarantäne nach fünf Tagen selbst zu beenden. Aber unter welchen Voraussetzungen und wie sinnvoll ist das …

Mittlerweile gelten wieder erweiterte und bundesweite Corona-Maßnahmen. Die FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen gilt wieder, in der Nachtgastro und bei größeren Events gilt alternativ die 3-G-Regel. Auch die Regeln für Zusammenkünfte ab 50 Personen und ab 100 Personen wurden erweitert und die Quarantäneregeln angepasst.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 02:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/heuer-taeglich-rund-2-000-corona-neuinfektionen-in-salzburg-118960525

Kommentare

Mehr zum Thema