Jetzt Live
Startseite Salzburg
Hohe Ehrung

Kurz zeichnet Salzburger Einsatzkräfte aus

Sechs Salzburger wurden am Mittwoch von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) mit dem Bundes-Ehrenzeichen für Verdienste um das Gemeinwohl in Wien ausgezeichnet.

Die Ehrung erhielten der Lungauer Bezirksfeuerwehrkommandant Hannes Pfeifenberger, der Pinzgauer Abschnittsfeuerwehrkommandant (für Abschnitt 4) Klaus Portenkirchner und den Ortsfeuerwehrkommandant von Weißbach bei Lofer, Richard Möschl. Ebenfalls ausgezeichnet wurden der Pinzgauer Bezirksrettungkommandant Anton Voithofer, der Lungauer Bezirksrettungskommandant Anton Schilcher sowie der Abteilungskommandant der Stadt Salzburg, Martin Huber.

Aufgerufen am 16.12.2018 um 08:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/hohe-ehrung-kurz-zeichnet-salzburger-einsatzkraefte-aus-62102251

Kommentare

Mehr zum Thema