Jetzt Live
Startseite Salzburg
Schlangenlinien

Führerschein-Neulinge in Salzburg auf Drogen

Polizei stoppt Lenker in Anif und Mozartstadt

SB: Drogenlenker Bilderbox
Zwei Führerschein-Neulinge waren auf Drogen in Salzburg unterwegs. (SYMBOLBILD)

Zwei Führerschein-Neulinge sind in Anif (Flachgau) und der Stadt Salzburg in Schlangenlinien unterwegs gewesen. Drogentests sind positiv ausgefallen.

Anif, Salzburg

Beide Männer sind wegen ihrer Fahrweise ins Visier von Polizeistreifen geraten.

Drogenlenker in Anif und Mozartstadt

Einen 17-Jährigen hielten die Beamten in der Mozartstadt auf, als dieser die Spur nicht halten konnte. In Anif stoppten Polizisten einen unsicher fahrenden 20-Jährigen. Der Lenker habe laut Polizei angegeben, vor ca. einer Woche einen Joint mit Marihuana geraucht zu haben. Drogentests waren bei beiden Lenkern positiv.

Führerschein-Neulinge sind "Lappen" wieder los

Sie gaben den Probeführerschein ab. Beiden Männern war die Weiterfahrt untersagt worden. Sie wurden den zuständigen Behörden angezeigt.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 30.06.2022 um 10:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/junge-drogenlenker-in-anif-und-salzburg-stadt-gestoppt-121657738

Kommentare

Mehr zum Thema