Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Käsesommeliere des Jahres 2011 lädt zur Verkostung

Toma Piemontese, La Bouse, Cravanzina oder Schwarzer Prinz ? noch nie gehört? Diese und viele andere nationale und internationale Käsespezialitäten konnte man bei der Käse- und Weinverkostung von Österreichs Käsesommeliere des Jahres 2011 Christina Nussbaumer im Gasthaus Plainlinde in Bergheim probieren.

Unter dem Titel ?Unentdeckte Schätze der Käsewelt? erklärte Christina Nussbaumer, nicht nur die Produktion der einzelnen Sorten sondern servierte dazu die perfekt abgestimmten Weine des Salon 2010.

?Es ist ein Freudenfest für den Gaumen ? hier kann ich meinen Horizont erweitern und Ideen Sammeln!?, freute sich Käser Franz Pötzelsberger aus Adnet der gemeinsam mit Ehefrau Anna-Maria die feinen Käsesorten probierte. ?Massvoller Genuss ist Balsam für die Seele?, erklärte Psychiater und Käsefreund Patrick Weihs, der den Abend mit Ehefrau und Ärztin Isabella Weihs-Felsing genoss.

?Der Schmuggler Käse mit der Rotkultur, das ist mein Favorit?, strahlte Annahof-Lehrerin Ulli Bubestinger, die ihr Wissen auch ihren Schülerinnen in der Ernährungslehre weitergeben wird. Bis spät in die Nacht entdeckten die Gäste noch mehr als 10 Sorten der edelsten Weine und ein Dutzend feinster Käsessorten ? vom Schnittkäse bis hin zum handgeschöpften Ziegenkäse. (Neumayr/MMV)

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 19.08.2019 um 10:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/kaesesommeliere-des-jahres-2011-laedt-zur-verkostung-59177296

Kommentare

Mehr zum Thema