Jetzt Live
Startseite Salzburg
"Persönliche Entscheidung"

Reaktionen aus Salzburg zum Kurz-Rückzug

Haslauer dankt Ex-Parteiobmann

Nach dem überraschenden Rückzug von Sebastian Kurz (ÖVP) aus der Politik meldeten sich heute auch Salzburger Landespolitiker zu Wort. Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) sprach in einer ersten Reaktion von einer „persönlichen Entscheidung“, die zu respektieren sei.

"Die persönliche Entscheidung von Sebastian Kurz sich vollkommen aus der Politik zurückzuziehen ist zu respektieren. Sebastian Kurz hat seit seinem Eintritt in die Politik im Jahr 2011 diese maßgeblich geprägt. Als Parteiobmann hat er die Österreichische Volkspartei modernisiert, ihm hat die Volkspartei wesentliche Wahlerfolge in den letzten Jahren zu verdanken. Ich danke Ihm persönlich für seinen Einsatz als Bundeskanzler und Parteiobmann. Auf diesem Wege darf ich Ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft wünschen und danke ihm für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten Jahren", so Haslauer in einer ersten Stellungnahme.

Sebastian Kurz: Persönliche Erklärung APA/HERBERT NEUBAUER
Nach einer persönlichen Erklärung zieht sich Kurz aus der Politik zurück. 

Sebastian Kurz zieht sich aus Politik zurück

Sebastian Kurz zieht sich nach zehn Jahren komplett aus der Politik zurück. Er erklärte am Donnerstag überraschend seinen Rücktritt als Bundesparteiobmann und Klubobmann der ÖVP. Der 35-Jährige …

Egger: Volkspartei soll sich neu erfinden

Auch der Salzburger SPÖ-Chef David Egger meldete sich umgehend nach dem Bekanntwerden des Rückzugs von Sebastian Kurz zu Wort: „Ich wünsche Sebastian Kurz viel Erfolg als Familienvater und ein schönes Leben abseits der Politik. Zu seiner nun beendeten politischen Karriere fallen mir leider keine positiven Worte ein. Sebastian Kurz zählt nicht zu jenen Altkanzlern, die Österreich positiv geprägt hätten. Es ist zu befürchten, dass das türkise System damit nicht beendet ist. Für die ÖVP wäre das jetzt die Chance, sich als Volkspartei neu zu erfinden. Ich bin davon überzeugt, dass die Zeit noch viele grausliche Dinge über das mutmaßlich korrupte Sytsem Kurz ans Tageslicht befördern wird.“

Weitere Reaktionen werden wir hier ergänzen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.05.2022 um 04:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/kurz-rueckzug-reaktionen-aus-salzburg-113407516

Kommentare

Mehr zum Thema