Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

17-jähriger Alkolenker prallt in Friedhofsmauer

Mit 2,02 Promille kam ein 17-jähriger Alkolenker in der Nacht auf Sonntag bei Zederhaus von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen eine Friedhofsmauer. Zwei Insassen wurden dabei schwer verletzt.

Der 17-Jährige war gegen 1.30 Uhr auf der Zederhauser Landesstraße unterwegs. Im Auto befanden sich noch ein 20-Jähriger auf dem Beifahrersitz und zwei 16-Jährige auf der Rückbank. Nach einer Fahrbahnkuppe kam das Fahrzeug nach rechts von der regennassenFahrbahn ab und prallte gegen eine Steinmauer. Auf dieser schlitterte der Pkw ca. 30 Meter entlang und prallte schließlich gegen die Friedhofmauer. Das Fahrzeug kam anschließend auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Alkotest ergab 2,02 Promille

Der Lenker und der Beifahrer wurden leicht, die beiden Mitfahrer auf dem Rücksitz wurden schwer verletzt. Alle vier Personen wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Tamsweg eingeliefert. Der an Ort und Stelle durchgeführte Alkotest ergab 2,02 Promille. Der L17-Führerschein konnte nicht aufgefunden werden. Aufräumungsarbeiten wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Zederhaus durchgeführt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2021 um 09:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/17-j228hriger-alkolenker-prallt-in-friedhofsmauer-59240995

Kommentare

Mehr zum Thema