Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

24-jähriger Landwirt bei Holzarbeiten in St. Margarethen schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am Mittwoch ein 24-Jähriger bei Holzarbeiten in St. Margarethen (Lungau).

Der 24-Jährige aus Rennweg stürzte am Mittwoch gegen 11 Uhr bei Holzarbeiten am ?Greinwald? in St. Margagetehn über einen Holzbloch, berichtet die Sicherheitsdirektion Salzburg. Dabei zog sich der junge Landwirt schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde der Mann mit der Hubschrauber ?Martin1? mittels 40-Meter-Seil geborgen und ins Kranhenhaus Tamsweg eingeliefert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.11.2019 um 01:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/24-j228hriger-landwirt-bei-holzarbeiten-in-st-margarethen-schwer-verletzt-59248774

Kommentare

Mehr zum Thema