Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

35-Jähriger bei Motorradunfall in Tweng schwer verletzt

Der Biker erlitt schwere Verletzungen. Bilderbox
Der Biker erlitt schwere Verletzungen.

Schwer verletzt wurde am Sonntagnachmittag ein 35-jähriger Motorradfahrer auf der Katschberg-Bundesstraße (B99) in Tweng im Salzburger Lungau.

Der Kärntner war am Sonntag gegen 15 Uhr mit seinem Motorrad auf der B99 Richtung Mauterndorf unterwegs. In der sogenannten Oberraderkurve kam er vermutlich aufgrund leichter Fahrbahn-Unebenheiten auf die Gegenfahrbahn und in weiterer Folge links von der Fahrbahn ab. Auf der steil ansteigenden Böschung überschlug sich das Motorrad. Der Motorradlenker schleuderte in einen Straßengraben, berichtete die Polizei am Montag. Der Biker zog sich bei dem Unfall schwere Beinverletzungen zu und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Tamsweg eingeliefert. Am Motorrad entstand Totalschaden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 11:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/35-jaehriger-bei-motorradunfall-in-tweng-schwer-verletzt-41650303

Kommentare

Mehr zum Thema