Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Achtjähriges Kind bei Verkehrsunfall verletzt

Das Kind musste ins Krankenhaus Schwarzach gebracht werden. Bilderbox/Symbolbild
Das Kind musste ins Krankenhaus Schwarzach gebracht werden.

Bei einem Unfall auf der A10 (Tauernautobahn) nach dem Katschbergtunnel in St. Michael (Lungau) wurde am Samstag ein achtjähriges Kind verletzt. Ein 24-jähriger Autolenker hatte einen Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen verursacht. Das verletzte Kind wurde ins Krankenhaus Schwarzach gebracht, eine ebenfalls verletzte Autolenkerin kam ins Krankenhaus Tamsweg. 

Bei anhaltendem Stop-and-Go-Verkehr vor der Mautstelle St. Michael im Lungau übersah der 24-järhige Autolenker, dass das Auto vor ihm abbremste und fuhr auf dieses auf, wie die Polizei berichtet. Insgesamt vier Autos waren schließlich in den Auffahrunfall verwickelt, an drei der vier Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Katschbergtunnel war in Fahrtrichtung Salzburg für rund eineinhalb Stunden gesperrt.

Aufgerufen am 19.11.2018 um 07:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/achtjaehriges-kind-bei-verkehrsunfall-verletzt-60063604

Kommentare

Mehr zum Thema