Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Arbeiter gerät im Thomatal mit Hand in Kreissäge

Ein Arbeiter verletzte sich im Thomatal an einer laufenden Kreissäge Bilderbox
Ein Arbeiter verletzte sich im Thomatal an einer laufenden Kreissäge

Ein 57-jähriger Mann verletzte sich am Montagnachmittag im Thomatal (Lungau), als er mit der Hand in eine laufende Formatkreissäge geriet.

Der Notarzt versorgte den Arbeiter. Er wurde ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht. Der Mann erlitt Verletzungen im Bereich der ersten Glieder an vier Fingern, so die Polizei Salzburg.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 07:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/arbeiter-geraet-im-thomatal-mit-hand-in-kreissaege-44897698

Kommentare

Mehr zum Thema