Jetzt Live
Startseite Lungau
1,4 Promille am Nachmittag

Betrunkene 28-Jährige crasht Auto auf A10 bei Zederhaus

Pkw Schrott, Führerschein weg

Polizei, symb_Polizei APA/BARBARA GINDL
Die Polizisten nahmen der betrunkenen Frau an Ort und Stelle den Führerschein ab.

Mit 1,4 Promille im Blut hat eine 28-Jährige heute auf der A10 im Gemeindegebiet von Zederhaus (Lungau) einen Verkehrsunfall verursacht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Pkw ist Schrott und der Führerschein erstmal weg.

Zederhaus

Die 28-jährige Salzburgerin dürfte heute Nachmittag auf der A0 Richtung Villach bei Zederhaus die Kontrolle über ihr Auto verloren haben. Der Pkw kam rechts von der Fahrbahn ab, touchierte die Leitschiene und prallte danach mit voller Wucht gegen die Betonleitwand.

Unfallstelle auf A10 schnell geräumt

Die Frau wurde zum Glück nicht verletzt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,4 Promille, berichtet die Polizei am frühen Abend in einer Aussendung. DDer Salzburgerin wurde an Ort und Stelle der Führerschein vorläufig abgenommen und ihr die Weiterfahrt untersagt. Am Pkw entstand Totalschaden, er wurde abgeschleppt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.05.2022 um 07:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/betrunkene-28-jaehrige-crasht-auto-auf-a10-bei-zederhaus-114624862

Kommentare

Mehr zum Thema