Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Fünf Verletzte bei Brand auf Burg Finstergrün in Ramingstein

Die Feuerwehr konnte den Brand auf der Burg schnell löschen. Bilderbox
Feuerwehr - fire fighters [ (c) www.BilderBox.com, Erwin Wodicka, Siedlerzeile 3, A-4062 Thening, Tel. + 43 676 5103678.Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG,URHEBERVERMERK und den AGBs auf bilderbox.com](in an im auf aus als and beim mit einer einem eines * & der die das . )., aid, aid organization, aid organizations, Anträgen, applications, approvals, assist, assistant, authorities, authority, authorization, authorizations, Auto, auxiliary, Behoerde, Behoerden, Behörde, Behörden, Bewilligten, Bewilligungen, Blaulichtorganisationen, blue light organisations, Blue light organization, car, companion, democracy, Demokratie, Detail, Einsatz, Einsatzkraft, Einsatzkräften, Einsatzkreafte, Feuerwehr, Feuerwehrauto, Feuerwehrautos, Feuerwehreinsatz, Feuerwehreinsatzkraeften, Feuerwehreinsatzkraft, Feuerwehreinsatzkräften, Feuerwehren, Feuerwehrkamerad, Feuerwehrkameraden, Feuerwehrmaenner, Feuerwehrmaennern, Feuerwehrmann, Feuerwehrmänner, Feuerwehrmännern, Feuerwehrwagen, fire brigade, fire department, fire department carriage, fire department companion, fire department companions, fire department operation, fire department operations, fire department operator, fire departments, fire engine, fire engines, firefighter, firefighters, fireman, firemen, Freiwillig, Freiwillige, Freiwilligen, Freiwilliger, Genehmigungen, Genhemigung, granted, Helfen, Helfenden, Helfer, Helfgern, help, Hilfe, Hilfsorganisation, Hilfsorganisationen, license, licenses, mate, permissions, relief, relief organization, relief organizations, supporting, to assistants, Verwaltung, voluntarily, voluntary

Auf Burg Finstergrün in Ramingstein im Salzburger Lungau ist am Donnerstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Das Dach eines Wehrgangs am großen Turm hatte aus noch unbekannter Ursache Feuer gefangen. Die Flammen konnten von der Feuerwehr aber rasch gelöscht werden. Ersten Informationen zufolge haben bei dem Vorfall fünf Personen leichte Rauchgasvergiftungen erlitten.

"Der Brand war nur etwa einen Quadratmeter klein. Die Burgmitarbeiter haben gut reagiert, wir brauchten das Feuer nur mehr löschen", sagte Gerhard Purgstaller, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ramingstein, zur APA. "Es gibt eine Steigleitung auf die Burg, die wir sofort benutzen konnten. Außerdem stehen Schläuche als Löschhilfe bereit." Feuerwehrmännern mit Atemschutz sei es dann gelungen, die Flammen rasch zu bekämpfen.

Burg als Freizeitheim für Kinder geführt

Wie Purgstaller sagte, brannte bereits vor rund 30 Jahren bei einem Feuer einmal das Turmdach ab. Größerer Schaden konnte aber auch damals verhindert werden. Burg Finstergrün wird als Herberge und Kinder- und Jugendfreizeitheim geführt.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2020 um 07:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/fuenf-verletzte-bei-brand-auf-burg-finstergruen-in-ramingstein-48190129

Kommentare

Mehr zum Thema