Jetzt Live
Startseite Lungau
Feuerwehr-Großeinsatz

Gabelstapler in St. Andrä in Flammen

Fahrzeug gerät in Lungauer Lagerhalle in Brand

In Flammen stand am Sonntagabend ein Gabelstapler in einer Lagerhalle in St. Andrä im Lungau. Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte die starke Rauchentwicklung bemerkt und die Einsatzkräfte sowie den Besitzer der Lagerhalle verständigt, berichtet die Polizei.

Sankt Andrä im Lungau

Dem 51-jährigen Besitzer der Lagerhalle gelang es noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr, den elektrisch betriebenen Gabelstapler aus der Halle zu ziehen. Die Einsatzkräfte löschten daraufhin das Fahrzeug vor der Halle. In der Lagerhalle entstand kein weiterer Brand, durch die starke Rauchentwicklung wurde diese jedoch ebenso in Mitleidenschaft gezogen.

Elektrischer Defekt mögliche Brandursache

Personen kamen nicht zu Schaden. Die gesamte Schadenhöhe ist aktuell noch nicht bekannt. Die Feuerwehr St. Andrä im Lungau und die Feuerwehr Tamsweg standen mit sechs Fahrzeugen und 55 Mann im Einsatz, auch Rotes Kreuz und Polizei waren vor Ort. Als Brandursache wird ein elektrischer Defekt an den Batterien vermutet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.09.2020 um 07:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/gabelstapler-in-st-andrae-im-lungau-in-flammen-91002040

Kommentare

Mehr zum Thema