Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Göriach: Straßensperre aufgehoben

Nach wie vor ist die Freiwillige Feuerwehr nach dem verheerenden Ausmaß der Murenabgänge mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. FF Göriach
Nach wie vor ist die Freiwillige Feuerwehr nach dem verheerenden Ausmaß der Murenabgänge mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

Die nach einem Murenabgang seit Donnerstag gesperrte Straße in Göriach (Lungau)  ist seit Samstagnachmittag wieder für den Fahrzeugverkehr freigegeben.

Dabei handelt es sich um die Straße in Hintergöriach, die Hüttendorf führt. Nach einer Begehung des vermurten Gebiets am Samstag gemeinsam mit dem Gorächer Bürgermeister Reinhard Radebner und zahlreichen Aufräumarbeiten kann für alle Fahrzeuglenker wieder grünes Licht gegeben werden.

Feuerwehr räumt auf

„Die Aufräumarbeiten sind zügig vorangegangen, zum Glück war das Wetter gut. Wir haben sozusagen über die Mure eine Straße gebaut und den groben Schutt entfernt“, sagt Philipp Santner, Lungauer Katastrophenschutzreferent, auf Anfrage von SALZBURG24. Die durch die Mure eingeschlossenen Fahrzeuge können somit das Tal wieder verlassen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 11:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/goeriach-strassensperre-aufgehoben-41595535

Kommentare

Mehr zum Thema