Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Hotelgäste bei Feuer in Obertauern verletzt

Die Florianis hatten den Brand rasch unter Kontrolle. FF Obertauern
Die Florianis hatten den Brand rasch unter Kontrolle.

Ein Wäschetrockner forderte die Freiwillige Feuerwehr in Obertauern (Lungau) am Montagabend. Er war im Wäscheraum eines Hotels in Brand geraten. Beim Versuch das Feuer zu löschen sind drei Hotelgäste durch die starke Rauchentwicklung verletzt worden.

Die alarmierten Florianis konnten den Brand rasch löschen. Drei Hotelgäste, ein 60-jähriger Salzburger, eine 20-jährige Österreicherin und eine 42-jährige Urlauberin aus Schweden mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zum Arzt. Fremdverschulden konnte keines festgestellt werden, berichtet die Polizei.

Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Laut Polizei dürfte er aber von der Versicherung des Hotels gedeckt sein.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 04:27 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/hotelgaeste-bei-feuer-in-obertauern-verletzt-57806050

Kommentare

Mehr zum Thema