Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Katschbergstraße bleibt bis 3. November gesperrt

Die B99 bleibt länger als geplant gesperrt. (Themenbild) Bilderbox/Archiv
Die B99 bleibt länger als geplant gesperrt. (Themenbild)

Die Katschbergstraße (B99) in St. Michael (Lungau) bleibt länger gesperrt als geplant. Die Sanierung wird noch bis nach Allerheiligen und Allerseelen dauern.

Die Bezirkshauptmannschaft Tamsweg teilte am Freitag mit, dass die Sanierung länger dauern wird und damit die Sperre verlängert werden muss, hieß es in einer Aussendung des Landes Salzburg. Ursprünglich war die Sperre bis 31. Oktober geplant.

Bei der Sanierung wird die Straße näher zum Berg hin verlegt, da es auf der Talseite der Straße zu Setzungen gekommen ist. Geöffnet ist die Straße am Samstag (28. Oktober) und Sonntag (29. Oktober). Wieder komplett für den Verkehr freigegeben wird die Nordrampe der B99 am Freitag, 3. November, um 18.00 Uhr.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.07.2019 um 09:01 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/katschbergstrasse-bleibt-bis-3-november-gesperrt-57221416

Kommentare

Mehr zum Thema