Jetzt Live
Startseite Lungau
Kontrollen auf A10

Pkw-Lenker mit Laser-Blocker unterwegs

20140528_PD9775.HR.jpg APA/Barbara Gindl/Archiv
Der Kärntner zeigte sich geständig und baute selbstständig die Bestandteile des Laser-Blockers aus (Symbolbild).

Polizisten der Autobahnpolizei St. Michael (Lungau) führten am Sonntag auf der A10 Tauernautobahn Geschwindigkeitskontrollen durch. Ein 38-jähriger Kärntner wurde dabei mit einem Laser-Blocker erwischt.

Der Kärntner zeigte sich geständig und baute selbstständig die Bestandteile des Laser-Blockers aus. Die Polizisten beschlagnahmten die Teile. Der Lenker wird angezeigt, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Montag.

Gestern konnte von der #Autobahnpolizei auf der A10 ein Pkw angehalten werden, welcher einen #Laserblocker verwendete....

Gepostet von Polizei Salzburg am Donnerstag, 21. Februar 2019

Erst vergangene Woche wurde auf der A10 bei Hüttau (Pongau) ein Pkw-Lenker angehalten, der einen Laser-Blocker eingebaut hatte.

A10: Drogen sichergestellt, Lenker ohne Schein

Im Zuge einer weiteren Kontrolle konnten die Polizisten einen Lenker ohne Führerschein aufhalten. In weiterer Folge stellten die Polizisten bei dem 29-jährigen Salzburger eine geringe Menge Cannabisharz sicher. Das Suchtgift wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Der 29-Jährige wird angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.09.2019 um 06:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/kontrollen-auf-a10-pkw-lenker-mit-laser-blocker-unterwegs-66316348

Kommentare

Mehr zum Thema