Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Lessach bekommt neues Gemeindezentrum

Binnen 13 Monaten soll das neue Gebäude entstehen. Holiztky
Binnen 13 Monaten soll das neue Gebäude entstehen.

Die Bauarbeiten für das neue Gemeindezentrum in Lessach (Lungau) wurden vor kurzem gestartet, innerhalb von 13 Monaten soll neben dem neuen Gemeindeamt, das aus den Fünfzigern stammt, ein neues, 643 Quadratmeter großes Gebäude entstehen. Die Errichtungskosten liegen bei rund zwei Millionen Euro. 

Der Neubau wird an das Volksschulgebäude angebunden und soll zudem barrierefrei sein. Ein 330 Quadratmeter großer Veranstaltungssaal soll künftig rund 130 Personen Platz bieten und das Kultur- und Vereinsleben im Ort stärken.

Bibliothek zieht in altes Gemeindeamt Lessach

Für eine umweltfreundliche Energieversorgung soll das Gebäude an das Nahwärmenetz der Gemeinde angeschlossen und auf dem Dach der Volksschule, deren Heizsystem im Zuge der Bauarbeiten erneuert wird, eine Photovoltaikanlage angebracht. Das Projekt soll 2019 fertiggestellt werden. Die Baukosten von rund zwei Millionen Euro werden zu einem großen Teil durch Förderungen vom Land Salzburg und dem Gemeindeausgleichsfond finanziert. In die freiwerdenden Räume im alten Gemeindeamt wird die Bibliothek einziehen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 04:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/lessach-bekommt-neues-gemeindezentrum-60495721

Kommentare

Mehr zum Thema