Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Mauterndorf: Betrunkene Probeführerschein-Lenkerin prallte gegen Leitschiene

Die junge Lenkerin ist nach dem Unfall ihren Probeführerschein los. Bilderbox
Die junge Lenkerin ist nach dem Unfall ihren Probeführerschein los.

Eine 19-jährige Probeführerscheinbesitzerin hat Sonntagfrüh in Mauterndorf im Salzburger Lungau betrunken einen Unfall verursacht. Die Schülerin war bei winterlichen Straßenbedingungen mit ihrem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitschiene geprallt. Das Fahrzeug blieb schwer beschädigt quer zur Fahrbahn zu stehen, die Lenkerin wurde laut Polizei leicht verletzt.

Die Lenkerin hatte 1,64 Promille Alkohol im Blut. Sie musste ihren Führerschein abgeben.

(APA)

Aufgerufen am 14.12.2018 um 12:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/mauterndorf-betrunkene-probefuehrerschein-lenkerin-prallte-gegen-leitschiene-58040422

Kommentare

Mehr zum Thema