Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Mauterndorf: Pkw-Lenker kollidiert mit Pferden

Zwei Pferde kamen bei dem Unfall ums Leben. LPD Salzburg
Zwei Pferde kamen bei dem Unfall ums Leben.

Auf der Turracher Straße (B95) kollidierte Freitagfrüh in Mauterndorf (Lungau) ein Pkw-Lenker mit mehreren Pferden. Zwei Tiere kamen bei dem Unfall ums Leben.

Der 43-Jährige fuhr in den Morgenstunden auf der B95 in Richtung Tamsweg (Lungau). Noch in Mauterndorf bermerkte er auf Höhe eines Gewerbegebietes ein links neben der Fahrbahn stehendes Pferd. Zur selben Zeit liefen zwei weitere Pferde auf die Fahrbahn, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Freitag.

Zwei tote Pferde, Lenker unverletzt

Der 43-Jährige konnte eine Kollision mit den Pferden nicht mehr verhindern. Zwei Tiere kamen tödlich verletzt auf der Fahrbahn zum Liegen. Der Lenker selbst blieb bei dem Unfall unverletzt. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Laut ersten Ermittlungen waren die Pferde aus noch unbekannter Ursache von einer ungefähr einen Kilometer entfernten Weide entlaufen.

Aufgerufen am 15.12.2018 um 10:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/mauterndorf-pkw-lenker-kollidiert-mit-pferden-60297001

Kommentare

Mehr zum Thema