Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Ramingstein: 77-Jähriger stürzt durch Futterloch in Stall

Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Schwarzach gebracht. (Themenbild) Heli Austria/Archiv
Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Schwarzach gebracht. (Themenbild)

Ein 77-jähriger Pensionist stürzte am Samstagmorgen in Ramingstein (Lungau) durch ein Futterloch ab und stürzte in einen Stall. Er wurde unbestimmten Grades verletzt.

Auf einem Bauernhof in Ramingstein stürzte am Samstagmorgen ein 77-jähriger Pensionist ab. Aus noch unbekannter Ursache fiel er von der Tenne durch ein Futterloch und schlug schließlich im Stall auf. Der 77-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Mit dem Rettungshubschrauber Martin 1 wurde der Verletzte in das Krankenhaus Schwarzach geflogen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/ramingstein-77-jaehriger-stuerzt-durch-futterloch-in-stall-55382122

Kommentare

Mehr zum Thema