Jetzt Live
Startseite Lungau
Fotoblog

Salzburger Bauernherbst 2022 ist eröffnet!

Großes Fest in Tamsweg als Startschuss

Landesweite Bauernherbsteröffnung Salzburg24/Moser
Der Salzburger Bauernherbst wurde am Wochenende in Tamsweg feierlich eröffnet.

Der Salzburger Bauernherbst wurde am Samstag mit einem großen Festumzug in Tamsweg feierlich eröffnet. Unser Fotograf Michael war für euch dabei. Klickt euch durch die Bilder im Fotoblog!

Tamsweg

Bei der feierlichen Bauernherbst-Eröffnung am Samstag in Tamsweg (Lungau) machte ein großer Umzug mit Oldtimer-Traktoren, Pferden, dem Riesen-Samson, Musikkapellen, Schützenkompanien, Brauchtumsvereinen und Schauwägen den Anfang. Altes Handwerk und kulinarische Lungauer Schmankerl rundeten die offizielle landesweite Bauernherbst-Eröffnung am Marktplatz ab.

Bauernherbst-Eröffnung im Fotoblog

Zu feiern gibt es im Lungau heuer obendrein auch ganz besondere Anlässe: Der "Kaiserlich & Königlich privilegierte Schützenverein zu Zederhaus" erhält zu seinem 135-jährigen Bestand eine neue Tracht und der Tamsweger Samson begeht seinen 302. Geburtstag mit einem Jubiläumsfest.

"Es ist unglaublich beeindruckend, wie aktiv und selbstbewusst der Lungau seine Traditionen und das Jahrhunderte alte Brauchtum präsentiert und hochleben lässt", so Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf (ÖVP) anlässlich der beiden Feierlichkeiten am Wochenende in Zederhaus und Tamsweg. "Jeder und jede - egal ob Groß oder Klein - scheint hier mit Stolz und Freude dabei zu sein. Das stimmt mich zuversichtlich für die Zukunft unserer Salzburger Feste und Gebräuche. Es ist beispielhaft für die Einsatzbereitschaft und den Gemeinsinn in unserem Bundesland", fügt Pallauf hinzu.

Neue Schützen-Tracht

1887 wurde der Schützenverein Zederhaus von Jägern und K&K-Forstbeamten gegründet. "Zu unserem 135-jährigem Bestehen können wir erstmalig in unserer Vereinsgeschichte mit einheitlicher Tracht feiern. Darauf sind wir besonders stolz und sie unterstreicht unsere Wertschätzung für die über Generationen weitergegebene Tradition", so Schützen-Präsident Ernst Rothenwänder.

300 Jahre Tamsweger-Samson

Schon zwei Mal musste die Jubiläumsfeier der Tamsweger Samsongruppe coronabedingt abgesagt werden. Heuer ist es aber endlich soweit und das Fest wird umso größer und bunter ausfallen. "Wir feiern unsere mittlerweile 302 Jahre, von der offiziellen Eröffnung des Bauernherbstes am Samstag einmal abgesehen, am Sonntag mit einem großen Festakt samt Umzug", erklärt Michael Fuchsberger, Obmann der Samsongruppe Tamsweg." Begleitet werden wir dabei von allen zwölf Samsons, die es in der Region gibt. Ein Bezirkstreffen der größten und ältesten Lungauer sozusagen", fügt Fuchsberger hinzu.

Zahlreiche Veranstaltungen in Salzburg

In den kommenden Wochen finden im ganzen Bundesland Salzburg in 78 Gemeinden unter dem Motto "Vom Gartl auf den Teller" zahlreiche Bauernherbst-Veranstaltungen statt.

 
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.12.2022 um 06:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/salzburger-bauernherbst-2022-ist-eroeffnet-125942569

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema