Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

St. Michael: Mädchen (14) nach Skiunfall schwer verletzt

Eine 14-Jährige wurde am Donnerstag bei einem Skiunfall schwer verletzt. Bilderbox
Eine 14-Jährige wurde am Donnerstag bei einem Skiunfall schwer verletzt.

Eine 14 Jahre alte Burgenländerin ist am Donnerstag bei einem Skiunfall in St. Michael im Lungau im Skigebiet Aineck-Katschberg schwer verletzt worden. Das Mädchen wurde nach Angaben der Polizei per Hubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Die 14-Jährige ist den Informationen zufolge im Skigebiet Aineck-Katschberg auf einem flachen Abschnitt der Brandweinabfahrt mit einem Snowboarder kollidiert. Sowohl die Burgenländerin als auch der 15 Jahre alte Niederländer trugen Helme.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 29.03.2020 um 11:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/st-michael-maedchen-14-nach-skiunfall-schwer-verletzt-50675587

Kommentare

Mehr zum Thema