Jetzt Live
Startseite Lungau
Lungau

Tamsweg: Blitzschlag löst Waldbrand aus und tötet Hirschkuh

Ein Blitzschlag löste Montagabend in Tamsweg (Lungau) einen Waldbrand aus. Auch eine Hirschkuh wurde vom Blitz getroffen und getötet.

Während eines Gewitters Montagabend in Tamsweg schlug ein Blitz im Bereich des Sattelkopfes in eine 25 Meter hoch Fichte ein und setzte diese in Brand, meldete die Polizei.

Durch den Blitzschlag wurde auch eine Hirschkuh, die neben dem Baum stand, getötet.

Anrainer bemerkten Waldbrand Montagabend

Anrainer bemerkten am Montag gegen 18.30 Uhr den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Tamsweg  und der Löschzug Sauerfeld rückten mit rund 50 Mann und sechs Fahrzeugen in das Einsatzgebiet aus. Die Feuerwehrleute fällten den Baum und löschten sämtliche Glutnester. Die tote Hirschkuh wurde geborgen.



Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 02:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/tamsweg-blitzschlag-l246st-waldbrand-aus-und-t246tet-hirschkuh-59252671

Kommentare

Mehr zum Thema