Jetzt Live
Startseite Lungau
Ursache noch unklar

Früheres Gasthaus in Tamsweg in Brand

Stundenlanger Feuerwehreinsatz

Feuer ist am Donnerstagnachmittag in einem ehemaligen Gasthaus in Tamsweg (Lungau) ausgebrochen. Die Feuerwehr war bis in die Nachtstunden im Einsatz.

Tamsweg

Gegen 15.20 Uhr wurden die Einsatzkräfte in Tamsweg alarmiert. Im Obergeschoss eines ehemaligen Gasthauses war ein Brand ausgebrochen. Im Dachbereich gab es eine starke Rauchentwicklung, berichtet die Feuerwehr Tamsweg auf ihrer Homepage.

Feuerwehreinsatz in Tamsweg bis in die Nacht hinein

Atemschutztrupps mussten das Dach sowie eine betroffene Wand öffnen, um den Brand bekämpfen zu können. Die Löscharbeiten dauerten rund zwei Stunden an. Währenddessen musste die Lessacher Straße für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Der Löschzug Wölting der Feuerwehr Tamsweg übernahm bis in die Nachtstunden die Brandwache vor Ort. Im Einsatz waren zudem die Löschzüge Mörtelsdorf und Sauerfeld sowie die Feuerwehr Obertauern mit der Drehleiter.

Brandermittlungen laufen

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist laut Polizei noch nicht zu beziffern, er dürfte jedoch erheblich sein. Auch zur Brandursache ist bis dato noch nichts bekannt. Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.02.2020 um 11:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/tamsweg-brand-in-ehemaligem-gasthaus-82122634

Kommentare

Mehr zum Thema