Jetzt Live
Startseite Lungau
Tierischer Einsatz

Feuerwehr Tamsweg befreit Pferd aus Stall

Stute bleibt in Stallentmistung stecken

Die Feuerwehr Tamsweg wurde Mittwochmittag zu einem Einsatz im Ortsteil Haiden alarmiert. Ein Pferd war in einer Stallentmistung stecken geblieben.

Tamsweg

"Pferd in Notlage" lautete die Alarmierung, die um 12.24 Uhr bei den Einsatzkräften einging. Unverzüglich machte sich der Technische Zug auf den Weg zum Einsatzort in Tamsweg-Haiden.

Tamsweg: Pferd aus misslicher Lage befreit

Vor Ort stellte die Feuerwehr fest, dass eine trächtige Stute in der Stallentmistung eingebrochen war und darin stecken blieb. Mittels Umlenkrollen, Greifzug sowie Leinen konnte das Tier nach gut zwei Stunden aus seiner misslichen Lage befreit und dem bereits anwesenden Tierarzt übergeben werden. 

Anschließend folgten umfassende Reinigung  sowie Aufräumarbeiten. 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr Tamsweg waren bei der Rettung des Pferdes gefordert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.01.2020 um 03:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/lungau/tamsweg-feuerwehr-befreit-pferd-aus-stallentmistung-82089523

Jobs

Pharmareferenten (w/m) Salzburg, Zell am See, Sankt Johann im Pongau, Tamsweg, Tirol, Innsbruck, Kufstein, Kitzbühel
Du hast MAMA-POWER? Werde Kiddyspace Botschafter/in Tamsweg, Hallein, Sankt Johann im Pongau, Zell am See, Salzburg Stadt, Salzburg, AT, Oberndorf bei Salzburg, Linz, Innsbruck
Mehr Jobs

Kommentare

Mehr zum Thema